Gefährliches Bremsmanöver

0

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

SAARBURG. Am 29.06.2016 gegen 16.15 Uhr befuhr der Fahrer eines schwarzen Audi die Anschlussstelle Saarburg, Irscher Straße, um auf die B51 in Richtung Ayl einzufahren.

Beim Wechsel von der Beschleunigungsspur auf die die B51 näherte sich dem Audi mit hoher Geschwindigkeit von hinten ein blauer VW Touran und überholte den Audi. Anschließend fuhr der VW Touran unmittelbar vor den Audi und bremste 3-mal sehr stark ab.Der Audi-Fahrer musste seinerseits stark abbremsen, um nicht auf den VW Touran aufzufahren.

Hierbei kamen beide Fahrzeuge fast zum Stehen. Der Fahrer des VW Touran entfernet sich anschließend in Richtung Ayl.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Saarburg zu melden (Tel.: 06581-91550)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.