90 Millionen Liter Bier geschmuggelt

1
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

LUXEMBURG. Drei Ganoven sollen insgesamt 90 Millionen Liter Bier aus Luxemburg, Frankreich und Belgien nach Großbritannien geschmuggelt haben.

Von August 2014 bis November 2015, soll das Trio demnach knapp 3000 Lkw-Ladungen geschmuggelt haben. Im Vereinigten Königreich angekommen, verkaufte das Schmugglertrio die flüssige Ware auf dem Schwarzmarkt.

1 KOMMENTAR

  1. In 15 Monaten… Ca. 200 LKW pro Monat… Also 6-7 am Tag… Völlig unauffällig!? Das fällt wohl schon unter „Dreistigkeit siegt“ 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.