Wimbledon: Anna Lena Friedsam erreicht 2. Runde

0

Bildquelle: privat

LONDON. Die deutsche Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam hat in Wimbledon die zweite Runde erreicht. Die aus der Eifel stammende Friedsam besiegte ihre Gegnerin souverän in zwei Sätzen.

Mit 6:4 und 6:0 konnte sich die 22-Jährige Deutsche gegen die Kasachin Sarina Dijas durchsetzen. Ein schnelles Break der Oberdürenbacherin brachte die Rheinland-Pfälzerin schnell auf die Erfolgsspur. Souverän und mit einem starken Aufschlag ging der erste Satz entsprechend an Friedsam.

Nach einer kurzen Medizinischen Pause, Dijaz musste behandelt werden, verzögerte sich der Beginn des zweiten Satzes ein wenig. Friedsam konnte die Konzentration allerdings hochhalten und beim Stand von 3:0 war dem Zuschauer klar, dieser Sieg ist der deutschen Tennishoffnung nicht mehr zu nehmen. Nach 4 Matchballen ging der zweite Satz überlegen mit 6:0 an die Eifelanerin.

In der nächsten Runde könnte dann ein echter Kracher folgen. Anna Ivanovic könnte bei eigenem Sieg die nächste Gegnerin sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.