Polizei ermittelt Rucksackbesitzer

0

TRIER. Nachdem Zeugen am Sonntagmittag, 26. Juni, in einem Hinterhof in der Trierer Innenstadt einen Rucksack gefunden hatten, in dem sich unter anderem Transportbehältnissen für Schusswaffen befanden, hat die Polizei noch am Mittag Ermittlungen aufgenommen und den Eigentümer gefunden. Eine Gefahr ging von dem Fund nicht aus.

Intensive Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten schnell zum Eigentümer des Rucksackes. Gegen 22 Uhr stand fest, dass der Rucksack einem 32-jährigen amerikanischen Armeeangehörigen gehört, der in Trier lebt. Der Mann wurde noch am Abend von den Beamten vernommen. Wie der Rucksack in die Böhmerstraße kam, konnte bisher nicht ermittelt werden. Fest steht, dass sich darin keine Waffen befunden hatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.