Drogenanlage sichergestellt

0

Bildquelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

MAISENHEIM. Trotz seiner „Sicherungsmaßnahmen“ und „Lockangebote“ sind bei einem 26-Jährigen am Freitagmorgen zahlreiche Rauschgiftpflanzen gefunden worden.

Mit einem Durchsuchungsbeschluss trafen die Polizeikräfte bei dem Tatverdächtigen ein. Nachdem ihm der Beschluss eröffnet wurde, gestand er den Besitz von einigen Pflänzchen ein und übergab sie den Ermittlern. Die ließen sich jedoch nicht von dem scheinbaren Erfolg blenden und durchsuchten konsequent die Räumlichkeiten.

Weitere kleinere Funde wurden gemacht und schließlich eine verschraubte Wandtafel gefunden. „Dahinter sei ein Wespennest“, blieb ebenfalls ohne Wirkung. Ein Akkuschrauber eröffnete den Einblick in eine Indoor-Rauschgift-Plantage. Heizstrahler und Isolierfolien erhitzten den Raum. Zahlreiche Aufzuchts-Pflanzen und bereits abgeerntete
Cannabispflanzen wurden sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.