Mehrere Schlägereien auf Party

Mehrere Schlägereien auf Party

Symbolbild.

Bildquelle: Polizeiberatung

HILLESHEIM. Die Polizei Daun verzeichnete in der Nacht zum Sonntag mehrere Einsätze in Hillesheim anlässlich der BIGFM-Party.

Die BIGFM-Party in Hillesheim war Schauplatz mehrerer Auseinandersetzungen, die zu verschiedenen Strafanzeigen führten.

Um 2.40 Uhr kam es zu einem verbalen Streit zwischen einem 44-jährigen Mann und einer 34-jährigen Frau aus der KV Vulkaneifel. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung erhielt die Frau einen Schlag ins Gesicht und wurde leicht verletzt.

Gegen 2.44 Uhr wurde ein 21-jähriger Mann aus der VGV Gerolstein verletzt. Ein bislang unbekannter Täter hatte den jungen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Bei dieser Anzeigenaufnahme wurden die Beamten der PI Daun Zeuge, wie ein 28-jähriger Mann aus der VGV Obere Kyll einen 26-jährigen Mann aus der VGV Hillesheim niederschlug und mit Füßen trat. Der Täter versuchte sich anschließend durch eine Flucht der Strafverfolgung zu entziehen. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und forderten den flüchtigen Mann mehrmals auf stehen zu bleiben . Nach einer kurzen Verfolgung konnte er gefasst werden. Gegen die vorläufige Festnahme setzte er sich zur Wehr. Da der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.