Regionalzug entgleist nach Erdrutsch – 10 Verletzte

0

Bildquelle: Wikipedia

KOBLENZ. In den frühen Morgenstunden entgleiste auf der Bahnstrecke zwischen Oberwesel und Bacharach ein Regionalzug.

Dabei wurden neun Reisende leicht verletzt. Der Triebfahrzeugführer musste durch einen Notarzt vor Ort behandelt werden. Durch anhaltende Regenfälle rutschten Erdmassen auf die Gleise. Die Bahnstrecke sowie Teile der Bundesstraße 9 sind gesperrt. Der Erdrutsch beschädigte die Oberleitung. Sie wurde abgeschaltet. Der betroffene Hang muss abgesichert, der Zug aufgegleist und die Oberleitung repariert werden.

Es befinden sich Einsatzkräfte der Bundespolizei, Landespolizei, Feuerwehr und Rettungsdienste vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.