Brand bei Entsorgungsfirma in Bitburg

0

Bildquelle: magicpen/pixelio.de

BITBURG. Am Dienstag kam es kurz vor 22 Uhr zu einem Brand auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes in der Heinrich-Hertz-Straße. In einer nach einer Seite offenen Lagerhalle wurden ca. 600 Kubikmeter entsorgtes Haushaltspapier aus der sog. Blauen Tonne zwischengelagert.

Dieses Papier geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand. Dabei kam es zu erheblicher Rauchentwicklung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.
Einsatzkräfte des THW und des DRK waren ebenfalls vor Ort. Im Rahmen der Löscharbeiten wurde das Papier mit einem Radlader aus der Halle gezogen.

Es wurde niemand verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand kein Gebäudeschaden.

Bisher liegen keine Hinweise auf Brandstiftung vor. Die Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.