Bauarbeiter retten Schwan

0

Bildquelle: Polizei Luxemburg

DIEKIRCH. Als Mittwochmorgen die Arbeiter an der Baustelle der Sauerbrücke in Diekirch erschienen, mussten sie feststellen, dass ein Schwan sich im Metallgerüst verfangen hatte und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

Nachdem das Tier augenscheinlich nicht verletzt war, konnten Beamte des CI Diekirch und die Bauarbeiter zusammen das hilflose Tier aus dem Stahlgerippe befreien und wieder auf freien Fuss setzen.

Der sichtlich erleichterte Schwan watschelte anschließend seelenruhig zurück zum Fluss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.