Klostergut Klausen – Mehr als nur Spirituelles

0

KLAUSEN. Das ein Kloster mehr ist als nur eine spirituelle Begegnungsstätte zeigt das Klostergut in Klausen. Die 2010 an die Mosel gezogene Familie Sanders hat das ehemalige Weingut aufwendig saniert und bietet Jung und Alt einen Treffpunkt.

Besonderer Fokus liegt auf dem sogenannten „Klostermittag“. Quasi Essen auf Rädern, nur andersherum. Die Familie Sanders holt Menschen zuhause ab, bringt sie zum Klostergut und bietet ihnen dort nicht nur ein Mittagessen mit Vorspeise und Dessert, sondern vor allem die sozialen Kontakte. „Das Kloster soll hier als Begegnungsstätte für alle Generationen gelten“, so Herr Sanders. „Für 3 Euro können Menschen jeden Alters hier Mittagsessen, egal ob Schüler oder Rentner.“

Veranstaltungen in Kürze:

Rock am stock

„Legendär…..Stimmung …. Mitreißend….“, so wird es auch am 26.Juni 2016 von 17 bis 22 Uhr heißen, wenn es im Klostergut Klausen, gleich neben der Kirche wieder „Rock am Stock“ auf die Ohren gibt.

Karten gibt es im Kloster, Dorfladen Klausen, Café Momo Trier, Susi´s Backshop in Klausen oder bei Ticket-Regional.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFacebook-Eintrag mit Folgen
Nächster ArtikelGeschafft!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.