Kuriose Trunkenheitsfahrt

0

Bildquelle: wikipedia

WITTLICH. Nicht schlecht staunten die Beamten der Polizeiinspektion Wittlich, als am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr über Notruf ein Schlangenlinien fahrender Bagger in der Kalkturmstraße in Wittlich gemeldet wurde.

Wenige Minuten nach der Mitteilung konnten die eingesetzten Beamten den Bagger, der sich als Hoftrac herausstellte, geparkt vor einer Gaststätte  feststellen.

Auch der Fahrer war recht schnell ausfindig gemacht.

Zu seinem Pech ergab der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest einen Wert von 1,88 Promille.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ein Führerschein konnte nicht eingezogen werden, da der junge Mann noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Auf die Frage nach dem außergewöhnlichen Ausflug antwortete der junge Mann:

„Ich wollte nur gerade Zigaretten ziehen“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.