Überschlag endet am Baum – Fahrer schwer verletzt

0
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

KONZ.In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der B 51 / Könener Wald zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Konz befuhr die B 51 aus Konz kommend in Richtung Saarburg. Im Waldgebiet zwischen den beiden Abfahrten Richtung Tawern kam er aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer Doppelkurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sein Fahrzeug überschlug sich, prallte gegen einen Baum und kam neben der Straße auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden. Er wurde nach Erstversorgung durch das DRK in ein Trierer Krankenhaus verbracht.

Der Pkw des Mannes wurde total beschädigt. Während der Bergungsarbeiten musste die B 51 für Dauer von ca. 30 Minuten gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Konz, Könen und Tawern, das DRK Konz sowie die Polizei Saarburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.