Autospiegel abgetreten und randaliert ?

0
Symbolbild. Seitliche Nahaufnahme eines Polizeiautos mit dem Schriftzug
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

TRIER. Nachdem in den späten Abendstunden des 12. April mehrere Passanten eine randalierende Person in der Fleischstraße gemeldet hatten, wurde einige Zeit später ein 31-jähriger Trierer durch eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Trier in der Kölner Straße angetroffen.

Hier hatte der deutlich alkoholisierte Mann bereits an zwei geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten. Der Tatverdächtige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen.

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Person für weitere Sachbeschädigungen in Frage kommen könnte, werden Zeugen bzw. weitere Geschädigte gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.