Tödlicher Verkehrsunfall – Motorradfahrer stirbt

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

Am Samstagnachmittag, den 9.04.2016, kam es gegen 16.40 Uhr, zu einem tödlichen Motorradunfall auf der B327 in Höhe der Gemarkung der Ortschaft Etgert.

Ein 29-jähriger Motorradfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die B327 von Morbach kommend in Fahrtrichtung Thalfang. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Motorradfahrer aus bisher nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Gegenfahrbahn und geriet unter die links befindliche Leitplanke.

Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 8000,- Euro. Im Einsatz waren das Deutsche Rote Kreuz aus Morbach und Thalfang, ein Notarztteam aus Hermeskeil sowie die Polizei Morbach.

Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.