Brand in Kattenes – Tote Person gefunden

0

Bildquelle: Mike Filsen

KOBLENZ. Tragischerweise musste aus dem mittlerweile abgesicherten, allerdings bei dem Brand vom 5. April 2016 fast völlig zerstörten Haus im Mühltal eine tote Person geborgen werden. 

Nachdem die Feuerwehr die zahlreichen Glutnester im Anwesen unter Kontrolle brachte und gemeinsam mit dem THW die Sicherungsmaßnahmen gegen das vom Einsturz bedrohte Haus vorgenommen hatte, konnten die Einsatzkräfte am Mittwoch die alte Mühle betreten. In einem der Wohnräume musste eine leblose Person geborgen werden.

Da die Identität der Leiche noch nicht eindeutig geklärt ist, wird am heutigen Donnerstag (7. April 2016) eine Obduktion durchgeführt.

Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe dauern noch an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.