Pegel gehalten – Zwei Tage, zweimal zwei Promille!

0
Symbolbild

Bildquelle: Pixabay

DAUN. Am Sonntagvormittag, gegen 10.15 Uhr, begegnete einer Streife der Polizei Daun zwischen Daun und Darscheid ein Mofafahrer, der in Richtung Daun unterwegs war. Wegen seiner etwas unsicheren Fahrweise wurde er angehalten und kontrolliert.

Wie sich in der Kontrolle herausstellte, war der 53-jährige Fahrer stark betrunken und kurioserweise bereits am Samstag mit seinem Mofa angehalten worden und hatte über zwei Promille Alkohol im Blut.

Nun hatte der Mofafahrer wiederum eine Menge Alkohol im Blut, 2,56 Promille. Gegen den 53-Jährigen wurde wiederum ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.