Drogen- und Alkoholfahrten in Wittlich

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

WITTLICH. In der Nacht von Freitag auf Samstag führte die Polizeiinspektion Wittlich Sonderkontrollen bezüglich alkoholisierter und unter Drogen stehenden Fahrzeugführer durch.

So wurden in verschiedenen Ortschaften im Bereich der PI Wittlich drei Fahrzeugführer angetroffen, die absolut fahruntüchtig waren, weil ihre Atemalkoholkonzentration jeweils weit über 1,1 Promille lagen. Die Führerscheine der Verkehrsteilnehmer wurden einbehalten, ihnen wurden blutproben entnommen  und sie erwartet ein Strafverfahren.

Eine weitere Fahrzeugführerin lag im Bereich einer Ordnungswidrigkeit zwischen 0,5 und 1,09 Promille. Die Frau muß mit einem Fahrverbot rechnen.

Ein weiterer Fahrzeugführer stand unter Drogeneinfluß. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ihn erwartet ebenfalls ein Fahrverbot.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.