WARNUNG: „Petya Trojaner“ im Umlauf

0

Bildquelle: pixabay

DAUN. Die Polizei Daun warnt vor dem zur Zeit im Umlauf befindlichen Petya Trojaner.

Betroffen sind Firmen, welche Bewerbungen angeblicher Interessenten erhalten. Im Anschreiben wird auf einen Link, Dropbox, verwiesen, beim Öffnen wird die Schadsoftware heruntergeladen.

Petya wird über Dropbox verteilt und manipuliert die Festplatte, wodurch das Betriebssystem nicht mehr ausgeführt werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.