Betrunkener Autofahrer am nächsten Vormittag überführt

0
Symbolbild

Bildquelle: Pixabay

DAUN. Ein 18-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun fuhr gestern Nacht, gegen 5.15 Uhr, alkoholisiert mit seinem Fahrzeug nach Hause. Auf dem Heimweg beschädigte er, aufgrund der Alkoholeinwirkung, ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug.

Beide Fahrzeugführer tauschten daraufhin vor Ort die Personalien aus, um den Schaden des Unfalls zu reguliere. Der Unfall wurde der Polizei zunächst nicht gemeldet und erst im Laufe des Vormittags über Umwege bekannt.

Ein Atemalkoholtest beim Beschuldigten ergab um 11:01 Uhr einen Wert von 1,22 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.