Schnur über den Waldweg gespannt – Montainbike-Fahrer aufmerksam

0
Symbolfoto

KORLINGEN. Ein 38-jähriger Mountainbike-Fahrer befuhr am Ostersonntag, 28. März, gegen 16.00 Uhr, einen Waldweg im Bereich der Gemeinde Korlingen. Auf der abschüssigen Strecke in Fahrtrichtung Korlinger Mühle, wurde der Mountainbiker im letzten Moment auf eine mehrfach über den Weg gespannte Schnur aufmerksam.

Nur durch eine Vollbremsung konnte der Radfahrer ein Einfahren in die Schnur und einen damit wohl verbundenen Sturz verhindern. Wer für das Spannen der Schnur verantwortlich ist, ist derzeit nicht bekannt. Durch die Polizeiinspektion Trier wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugen, welche Angaben zum Verursacher der Gefahrenstelle machen können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.