Zweimal Grün ergibt Unfall – Polizei sucht Zeugen

0
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

TRIER. Am Samstag, den 19.03.2016, gegen, 6.50 Uhr, kam es in der Südallee, Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei Trier befuhr der Fahrer eines dunklen Mercedes den rechten Fahrstreifen der Südallee in Fahrtrichtung Verteiler Ost. Ein dunkelgrüner Fiat  Transporter kam aus Richtung der Friedrich-Wilhelm-Straße und wollte die Südallee in Richtung der Lorenz-Kellner-Straße queren.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 €.

Beide Fahrzeugführer gaben an, dass die Lichtzeichenanlage für sie Grünlicht angezeigt habe.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Tel. 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.