Fahrzeug hebt ab und kracht in anderen PKW – Ein Schwerverletzter

1

Bildquelle: Polizei Daun

ÜXHEIM-NOLLENBACH. Am späten Montagnachmittag kam es in Üxheim-Nollenbach, Verbandsgemeinde Hillesheim, zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Ein 47-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein befuhr mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße 69 aus Richtung Leudersdorf kommend, in Richtung Kerpen. An der Einmündung zur Landesstraße 10 bog er mit seinem Fahrzeug nach rechts in Richtung Kerpen ab. Hierbei übersah er vermutlich den aus Richtung Üxheim kommenden PKW.

Es kommt zur Kollission der beiden Fahrzeuge, wobei der bevorrechtigte PKW mit seiner rechten Fahrzeugseite abhebt und mit seinem Dach gegen die Windschutzscheibe und den Dachbereich eines entgegenkommenden Fahrzeuges prallt.

Der „fliegende“ PKW kommt hinter dem entgegenkommenden Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen. Das Dach des „fliegenden“ Autos wurde durch den Aufprall extrem eingedrückt, das Dach des anderen Fahrzeugs wurde aufgeschlitzt. Anschließend kommt der verursachende PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen ein Verkehrszeichen und eine Mauer. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Der Unfallverursacher wie auch der 54-jährige entgegenkommende Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der am Unfall beteiligte 24-jährige aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll wurde dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Hinweise bitte an die Polizei Daun unter 06592 – 96260

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.