Fahranfänger knallt mit Fahrzeug in Mauer

0

Bildquelle: Pixabay

BERNKASTEL-KUES. Am Mittwochnachmittag fuhr ein 21-jähriger Fahranfänger mit seinem PKW auf der B 53 durch Andel. An einer Engstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bürgersteig und prallte schließlich gegen die Schieferummauerung eines Kellerabganges.

Das Auto wurde durch den Aufprall wieder zurück auf die Straße geschleudert und kam dort schwer beschädigt zum Stillstand.

Der Fahrer, der erst wenige Monate im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, zog sich bei dem Unfall mehrere Schürfwunden und Prellungen zu. Er konnte aber nach ambulanter Versorgung durch das DRK in die Obhut von Angehörigen entlassen werden.

Die Kellermauer wurde ebenfalls vollkommen zerstört, Gesteinsbrocken verteilten sich mehrere Meter weit auf der Straße.

Glücklicherweise kamen keine Passanten und andere Verkehrsteilnehmer zu Schaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.