Fußgängerin angefahren und schwer verletzt – Verursacher flüchtet

0

Bildquelle: lokalo

TRIER.Am Mittwoch, den 09. März, kam es um 12.25 Uhr in der Eurener Str. 62, Höhe Aldi zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 25-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Ein ausparkender hellblauer Kombi übersah offenbar die hinter dem Auto befindliche Fußgängerin, die dort die Straße überqueren wollte.

Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin verletzt und musste in eine Trierer Krankenhaus verbracht werden.

Zeugen, die den Unfall beobachte haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.