Zu schnell unterwegs – Holzlaster kippt

0

Bildquelle: Polizei Daun

KERPEN. Am 7. März gegen 11 Uhr befuhr der 52-jährige Unfallverursacher mit seinem Lastkraftwagen, einem beladenen Holztransporter die L 10 von Üxheim in Richtung Walsdorf.

In Höhe der Ortslage Kerpen kippte der Anhänger vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit um und die geladenen Baumstämme fielen auf die Straße und den angrenzenden Graben.

Der Anhänger konnte durch den Lkw-Fahrer mittels Kran mit eigenen Mitteln wieder aufgestellt werden. Durch die Firma wurden die Baumstämme mit eigenen Mitteln von der Unfallstelle beseitigt. Es entstand glücklicherweise nur geringer Fremd-Sachschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.