18-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

HINZERT. Am Montag, dem 29.02.2016 gegen 8.20 Uhr kam es  auf der L 148 in der Gemarkung Hinzert-Pölert  zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 18-jährige Fahrerin kam aus Richtung Reinsfeld und fuhr in Richtung „Beurener Kreuz“. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam sie  aus noch ungeklärter Ursache auf den rechten unbefestigten Randstreifen. Dadurch bedingt kam sie ins Schleudern und kollidierte mit einem aus Richtung „Beurener Kreuz“ kommenden Pkw einer 46-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt.

Die 18-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt  ins Krankenhaus nach Hermeskeil verbracht. Die 46-jährige Fahrerin und ihre 21-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und wurden zur medizinischen Versorgung in einer Trierer Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von 16000 Euro. Mit im Einsatz waren ein Notarzt, drei Rettungswagen die FFW Reinsfeld unter Leitung des Wehrführer der VGV Hermeskeil sowie die  Straßenmeisterei Thalfang.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.