Unfall, Flucht, Unfall – Kurioser Verkehrsunfall

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

ZÜSCH. Am gestrigen Tag  um 18.15 Uhr befuhr eine 55-jährige Pkw-Fahrerin die Ortslage Züsch in Richtung Neuhütten. Ortsausgang kam ihr im dortigen Kurvenbereich der Pkw einer 65-jährigen Frau entgegen.

Diese geriet auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Unbeirrt von dem Verkehrsunfall setzte die unfallverursachende Frau ihre Fahrt in Richtung Hermeskeil fort. Bevor sie auf die L 166 einbiegen konnte, verlor sie offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr geradeaus über einen kleinen Parkplatz und stieß gegen die dortigen Leitplanken.

Wieder wollte sie, nun zu Fuß, die Unfallörtllichkeit verlassen. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte sie jedoch von Verkehrsteilnehmern festgehalten werden.

Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde einbehalten.  Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.