Mit 2,6 Promille durch den Feierabendverkehr

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

HÖCHSTENBERG.Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Montag, gegen 17 Uhr, ein 41-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der VG Cochem angehalten und kontrolliert.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer stark alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,66 Promille. Nach erfolgter Blutprobe wurde gegen den Fahrzeugführer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.