Sexuelle Belästigung in Wittlich – Polizei ermittelt 40-jährigen Afghanen

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

WITTLICH. Der unbekannte Täter, der an Weiberdonnerstag und am Fastnachtssonntag jeweils gegen 17 Uhr in einer beliebten Gaststätte in der Wittlicher Innenstadt eine junge Frau sexuell belästigt hat, konnte von der Kriminalpolizei Wittlich ermittelt werden.

Zwischenzeitlich liegt der Polizei die Anzeige einer weiteren Geschädigten vor, die sich ebenfalls an Weiberfastnacht in diesem Lokal aufhielt. Auch dieser Frau griff der Tatverdächtige an die Brust.

Besucher der Gaststätte hatten ein Foto vom Tatverdächtigen gemacht und sich als Zeugen zur Verfügung gestellt, wodurch der Mann identifiziert werden konnte. Es handelt sich um einen 40 Jahre alten Asylbewerber aus Afghanistan, der die Taten bei seiner Vernehmung eingeräumt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.