Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

0

Bildquelle: Polizei Prüm

PRÜM. Am späten Samstagnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall auf der B 410 an der Einmündung nach Fleringen fünf Menschen verletzt.

Eine 37-jährige Frau aus der Nähe von Koblenz befuhr mit ihrem Pkw die B 410 kommend aus Richtung Gerolstein in Richtung Prüm. Neben ihr befanden sich noch drei weitere Frauen

In ihrem Fahrzeug. An der Einmündung nach Fleringen wollte sie nach links in Richtung Fleringen abbiegen. Beim Abbiegen missachtete sie den Vorrang des entgegenkommenden Pkw.

Dieser Pkw wurde von einem 55-jährigen aus dem Altkreis Prüm geführt. Beide Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich. Bei der Kollision wurden die vier Frauen und der Pkw-Fahrer verletzt.

Alle wurden vom DRK in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Gesamtschadenshöhe dürfte ca. 15000 Euro betragen.

Im Einsatz waren DRK, zwei Notärzte, die Straßenmeisterei Gerolstein und die Polizei Prüm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.