7-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikimedia

RETTERATH. Ein 7-jähriger Junge befuhr mit seinem Kinderfahrrad die L 95 / Hauptstraße in Richtung Lirstal.

Er kam ohne Fremdeinwirkung mit dem Fahrrad zu Fall und zog sich durch den Sturz eine Kopfverletzung zu, das Kind trug keinen Schutzhelm.

Der schwer verletzte Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Daun, 06492/96260, zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.