Polizei sperrt B 418 nach Verkehrsunfall

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

LANGSUR. Nach einem Verkehrsunfall auf der B 418 zwischen Langsur und Mesenich muss die Straße vorübergehend komplett gesperrt werden. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren.

Gegen 15.22 Uhr am heutigen Donnerstag wurde der Verkehrsunfall zwischen Langsur und Mesenich gemeldet, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge sind drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.

Die Polizei sperrt die Straße von Langsur aus bis Mesenich vorübergehend. Ortskundige werden gebeten, diesen Bereich der B 418 zu umfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.