Rotary Club Trier übergibt 4.000 Euro Spende

0

Bildquelle: Rotary Club Trier

TRIER. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Rotary Club Triers wurden Spenden zu Gunsten des Fördervereins krebskranker Kinder Trier gesammelt. Insgesamt 4.000 Euro sind dabei für das Projekt SAILING KIDS 2016 zusammengekommen.

Bei diesem Projekt, das erstmalig 2014 stattfand, segeln krebskranke Kinder begleitet von Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen und freiwilligen Helfern des Fördervereins auf der „Eennhorn“ über das Ijsslemeer

Der diesjährige Präsident Dr. Dirk Heise, selbst passionierter Segler, übergab im Beisein von Rotary Schatzmeister Karl Heinz die Spende an Eugen Schuh, Werner Ludgen und Hans Dewald vom Förderverein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.