Umzug in Trier abgesagt!

13

Bildquelle: Trier.de

TRIER. Aufgrund der Wetterlage ist der Rosenmontagsumzug in Trier abgesagt!

Wie die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, habe man in Zusammenarbeit mit der Polizei, Feuerwehr und Stadtverwaltung entschieden, den Zug abzusagen, um Teilnehmer und Besucher zu schützen.

Die Arena Trier öffnet frühzeitig um 14.11 Uhr ihre Pforten, damit dennoch Rosenmontag gefeiert werden kann.

13 KOMMENTARE

    • Sows kann nur ein Depp sagen. Würde dich mal hören wenn etwas passiert! Übrigens sind alle Umzüge in der VG Schweich abgesagt. Sogar in den kleinsten Dörfern! Haben wohl Angst vor einem Bombenattentat in der Weltstadt Klüsserath, oder? (Einfach nur Kopfschütteln)

      • Die jährliche Ralley wird ja auch nicht abgesagt, obwohl jedes Jahr was passiert – selbst bei gutem Wetter. Wenn wir selbst Restrisiken ausschließen wollen, hören wir am Besten auf zu sein.

  1. Im TV läuft live der Kölner Umzug. Wer erklärt mir was ich da sehe? Einen Sturm jedenfalls nicht – noch nicht mal annähernd – da bewegt sich bei Sonnenschein kein Luftballon im starken Wind. Leute, was ist los in diesem Land?

  2. Wie der Vorredner schon sagte, die Bilder aus Köln, kein Luftballon bewegt sich, wo ist der Sturm ?
    Als auch hier, ganz normales Frühjahrswetter, hier und da n bisserl Nieselregen, die Sonne kommt zeitweise durch. Wenn das Sturm oder Orkan sein soll, ich weiß nicht was die verantwortlichen da geritten hat, auf jeden Fall ist das kein Anlass gewesen den Umzug abzusagen.

  3. 2 Erklärungen:

    a) die Absagen hatten einen anderen (noch unbekannten) Grund.

    b) falsche Anwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung, soll heißen: Solange ein Sturm nicht 100% ausgeschlossen werden kann ist er möglich und die Umzüge werden aus Vorsicht vor dem bestehenden Restrisiko abgesagt. Nur die Kölner haben ihren menschlichen Verstand genutzt und sich nicht durch Computersimulationen verängstigen lassen. „Kölle Alaaf“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.