Neues Ankunftszentrum für Flüchtlinge auf dem Trierer Petrisberg

0

Bildquelle: Stadt Trier

TRIER. Auf dem Trierer Petrisberg soll ab dem 16. Februar ein neues Zentrum für Asylsuchende öffnen, dies berichtet der SWR und bezieht sich dabei auf eine Mitteilung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (MAMF) gegenüber der Deutschen-Presse-Agentur.

Wie der SWR berichtet, soll hierzu der Personalbestand von 110 Mitarbeitern aufgebaut werden. Die neuen Ankunftszentren sollen es den Mitarbeitern ermöglichen, die Asylverfahren gezielter und schneller zu bearbeiten.

Auch im saarländischen Lebach eröffnet am kommenden Montag ein neues Ankunftszentrum.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.