Verfolgungsjagd mit „geistig Abwesendem“

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikipedia

LUXEMBURG. Gegen 06.49 Uhr beobachteten eine Polizeistreife, wie ein Fahrzeug mit nur noch 2 intakten Reifen auf der rte d’Arlon in Richtung Luxemburg gesteuert wurde.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Mann nur mit Mühe stoppen, da er scheinbar komplett geistig abwesend reagierte. Der Mann, welcher alleine im Fahrzeug saß, gab an, mit seinem  Freund in die Stadt fahren zu wollen.

Alkohol und Drogentest positiv. Sein Führerschein wurde eingezogen. Da er es nicht unterlassen konnte, die Beamten zu beleidigen, wurde außerdem Protokoll gegen Amtsbeleidigung erstellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.