Streit eskaliert – Mann mit Teppichmesser am Kopf attackiert

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

KONZ. Am Samstagabend, 16. Januar, gegen 20.50 Uhr, kam es im Bereich des Saar-Mosel-Platzes in Konz, vor dem dortigen Einkaufsmarkt Kaufland, zu einer Streitigkeit zwischen zwei alkoholisierten Männern.

Im Verlauf des Streites zog nach ersten Ermittlungen einer der Beteiligten eine Art Teppichmesser aus der Jacke und attackierte damit seinen Kontrahenten, welcher hierbei Schnittverletzungen am Kopf erlitt.

Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei Saarburg kurz nach der Tat am Tatort festgenommen und die Tatwaffe sichergestellt.

Der Geschädigte wurde durch Rettungskräfte des DRK erstversorgt und im Anschluss in einem Krankenhaus in Trier ärztlich behandelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.