»An Evening with Art of Music feat. Echo-Preisträger ROMAN LOB«

0

Bildquelle: Wolfgang Feit

SCHWEICH. „An Evening with Art of Music – It‘s Showtime“ unter diesem Motto gastiert die Big Band „Art of Music“ am 20. Februar um 20Uhr mit ihrer kontrastdynamischen Konzertshow im Bürgerzentrum in Schweich.

Das Ensemble präsentiert in ihrem facettenreichen Programm in Schweich einen unterhaltsamen Bogen quer durch die Genres „Swing, Pop, Musical und Filmmusik“. Dabei werden weder weltbekannte Big Band-Standards der Swing-Ära, Evergreens der letzten 40 Jahre, aktuelle Titel aus unterschiedlichen Musicals, bzw. Filmsoundtracks, noch bekannte Lovesongs und Popklassiker der Musikgeschichte fehlen. Die Big Band „Art of Music“ präsentiert souverän und ohne Angst vor musikstilistischen Grenzen ihr ganz eigenes ausgereiftes Konzept und gehört damit seit Jahren zu den ganz kreativen und erfolgreichen Musikensembles der Großregion.

Für die von einer professionellen Sound- und Lichttechnik in Szene gesetzte Konzertshow haben sich zudem ganz besondere Gäste angesagt. Als Solisten begrüßt die Band an diesem Abend unter anderem die erfolgreiche Sängerin und Entertainerin Shirley Winter, Sängerin Katharina Scherer, Sänger und Songwriter Daniel Bukowski, Werner Hertz und Christian Schmitt. Begleitet werden die Band und die Solisten von dem wunderbaren Schulchor der Blandine-Merten-Realschule Trier.

Ebenfalls verspricht der Abend eine ganz besondere Überraschung: Es ist den Veranstaltern erneut gelungen mit Echopreisträger Roman Lob einen der ganz erfolgreichen deutschen Popsänger für dieses Konzert zu gewinnen. Die Karriere von Roman Lob begann im Grunde genommen mit dem überraschenden Sieg der TV-Show von ProSieben und Das Erste „Unser Star für Baku“. Durch seinen überzeugenden Auftritt konnte sich der 1990 geborene Jungstar seinen Startplatz beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku sichern und wurde dadurch auch einem internationalen Publikum bekannt.
Erleben Sie Highlights aus Swing-Pop-Musical und Filmmusik – facettenreich und ohne stilistische Grenzen.

Eintrittskarten sind in allen VVK-Stellen von Ticket Regional erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.