Bewaffneter Raubüberfall an der Porta

2
Symbolfoto

Bildquelle: Polizeiberatung

TRIER. Wie die Polizei meldet, wurde am Donnerstagabend ein Fußgänger in der Parkanlage zwischen Porta Nigra und Hauptbahnhof von drei männlichen Tätern überfallen. Unter Vorhalt eines Messers wurde die Geldbörse geraubt.

Bei den Tätern soll es sich um dunkelhäutige Männer im Alter von etwa 25 Jahren handeln. Die Täter sollen 175 cm groß und schwarz gekleidet gewesen sein. Ein Täter habe rote Turnschuhe getragen.

Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst (Tel.: 0651/9779-2290) erbeten.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.