Frontalkollision zwischen Kröv und Ürziger Höhe – Person im Fahrzeug eingeklemmt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

KRÖV. Heute Morgen kam es auf der L 58 zwischen Kröv und Ürziger Höhe zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und eine weitere Person leicht verletzt wurde.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei, befuhr der Unfallverursacher die L 58 von Kröv kommend in Richtung Ürziger Höhe. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Im Einsatz waren der Notarzt, der Rettungsdienst, die Feuerwehren Kröv, Kinheim, Kinderbeuern, Traben-Trarbach und die Polizei Bernkastel-Kues.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.