— ABGESAGT –Folkmusik mit „Oazo“ und „Bender & Schillinger“ im Kasino am Kornmarkt

0

TRIER. Am 15. Januar präsentiert die Kulturkarawane einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen im Kasino am Kornmarkt: Das Trierer Beach Folk Trio „OAZO“ (Ex Jochen Leuf und Band) und das Mainzer Folk Pop Band „Bender und Schillinger“ lassen mitten im kältesten Monat des Jahres die warme Sommersonne
aufgehen.

OAZO reisen gerne. Und so oft, dass manchmal niemand genau weiß, wo sie nun eigentlich gerade sind. Vielleicht bekommt man eine Postkarte aus Asien, lauscht ihnen auf der Bühne einer verrauchten spanischen Strandbar
oder segelt mit ihnen entlang der Küste in den Sonnenuntergang. Das hört man ihrer Musik an: Wellen, Meer und Reiselust – Beach Folk eben!

Nach ihrem Support Gig für „Gentleman“ beim Festival Porta Hoch3 im Juni 2015 haben sich OAZO zum Song Writing in die andalusische Herbstsonne zurückgezogen und bringen jede Menge neue Songs mit zurück nach Trier. Begleitet werden die drei Musiker von der Cellistin Beate Wolff (Fallin Wolff).

Linda Bender und Chris Schillinger sind Bender & Schillinger. Ja gut, doch wer sind all die anderen, die man nur hört, aber nicht sieht? Wer ist der Schöpfer dieses warmen Klanges nach schönem Holz vom Marimbaphon, wer bedient die vielen Gitarren, wer das Schlagzeug, wer die rotierende Orgel? Wir sind verwirrt, und die Clubbesitzer, bei denen Bender und Schillinger auftreten und die ihnen, angeblich ja Singer/Songwriter, ein Mikrofon und einen Barhocker hingestellt haben, sind dies ebenso, wenn Linda und Chris einen ganzen Bus voller Equipment in ihrem Etablissement verteilen.

Auch wenn es der Name ja eigentlich schon sagt: Dass Bender & Schillinger nicht nur ein Duo sind, sondern auch als ein solches musizieren, glaubt man wohl erst dann, wenn man sie auf einer Bühne gesehen hat. Weil sie halt nur
selten klingen wie ein Duo. Ihr Instrumentarium ist nicht nur reichhaltig, es ist auch ungewöhnlich und wird mit feinem Gespür für luftige Arrangements eingesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.