Auf frischer Tat ertappt – Mehr als 60 Radzierblenden im Kofferraum

0

Bildquelle: Polizei Trier

TRIER. Auf frischer Tat angetroffen wurden in der Nacht zum Donnerstag zwei junge Männer. Diese fielen gegen 3 Uhr einer Polizeistreife im Trierer Stadtteil Tarforst auf. Eine Überprüfung ergab, dass die Männer im Alter von 25 und 29 Jahren mehr als 60 Radzierblenden der Marken Audi und VW in ihrem Fahrzeug deponiert hatten, nachdem diese zuvor von abgestellten Fahrzeugen demontiert und gestohlen wurden.

Die Diebe wurden umgehend festgenommen, das Diebesgut wurde sichergestellt. Ob die beiden Täter auch für zurückliegende gleichgelagerte Diebstähle in Frage kommen, steht zur Zeit nicht fest.

Mögliche geschädigte Fahrzeughalter werden gebeten sich mit der

Polizei Trier, Tel. 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.